Donnerstag, 28. Mai 2020

Eingeschränkter Übungsbetrieb startet


Sehr geehrte Mitglieder,

ab Juni dürfen / können wir unseren Übungsbetrieb eingeschränkt wieder beginnen. Dies umfasst ausschließlich Angebote für Erwachsene. Der Übungsbetrieb für Kinder und Jugendliche bleibt bis mindestens Ende der Sommerferien ausgesetzt. 

Wir haben für die Durchführung ein Hygienekonzept basierend auf den offiziellen Empfehlungen und Verordnungen entwickelt. Die Einhaltung der Maßnahmen ist unerlässlich und Grundvoraussetzung für die Durchführung und Aufrechterhaltung des Übungsbetriebs. Wir bitten daher alle Mitglieder sich über das Hygienekonzept zu informieren. Alle Übungsleiter sind natürlich auch über die erforderlichen Maßnahmen geschult und werden diese auch im jeweiligen Übungsbetrieb kommunizieren. 

Der Übungsleiter informiert die Teilnehmer, ob und in welcher Form der jeweilige Übungsbetrieb stattfindet. 

Wir danken Euch / Ihnen schon jetzt für die Unterstützung und freuen uns, dass wir zumindest eingeschränkt gemeinsam durch diese Zeit gehen können. 

Bei Fragen steht der Vorstand jederzeit gerne zur Verfügung. 

Wir wünschen allen Mitgliedern & Familien weiterhin viel Gesundheit und alles Gute!

Der Vorstand der Freien Turnerschaft Wachenbuchen, 28.05.2020  

Regeln während der Coronazeit



Download Handzettel


Freitag, 17. April 2020

Neuigkeiten

Liebe Mitglieder,

leider müssen wir auch weiterhin den Übungs- und Trainingsbetrieb pausieren lassen. Das Bürgerhaus Wachenbuchen sowie die anderen Sportstätten bleiben von der Stadt Maintal bis auf Weiteres geschlossen. 

Somit können auch die karnevalistischen Gruppen, die normalerweise nach den Osterferien beginnen, vorerst nicht starten. 

Sobald wir mehr wissen und planen können, werden wir Sie / Euch informieren. Wir wünschen Ihnen / Euch weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und Gelassenheit in dieser besonderen Zeit. 

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand der Freien Turnerschaft Wachenbuchen 1924 e.V. 

Montag, 16. März 2020

Nachruf Wilhelm Pfarr

Die Freie Turnerschaft Wachenbuchen 1924 e.V. trauert um ihren ehemaligen Abteilungsleiter Karneval, Büttenredner, Protokoller und Sitzungspräsidenten. 
Er wurde 1972 Mitglied bei der Freien Turnerschaft Wachenbuchen 1924 e.V. und war in der Abteilung Karneval eine feste Größe. Über seine eigenen Auftritte in den Kampagnen hinaus gingen noch viele Büttenredner der Rot-Weißen durch seine karnevalistische Schule.
Nach der Auszeichnung mit dem Hausorden und weiteren hohen Ehrungen des Vereins, ist er am 12.11.2005 mit dem IGMK - Verdienstorden in Gold mit Brillanten ausgezeichnet worden. Dies ist die bisher höchste Auszeichnung, die ein Mitglied der FTW für seine Verdienste im Karneval erhalten hat. Zum Ende seiner aktiven Zeit als Karnevalist wurde er zum Ehrensitzungspräsidenten der Rot-Weißen ernannt. Mit Wilhelm verlieren wir einen lieben Freund und Vollblut Karnevalisten. Wir sind alle sehr traurig und unser Mitgefühl gilt natürlich seiner Ehefrau und seiner ganzen Familie. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand der Freien Turnerschaft Wachenbuchen 1924 e.V.