Dienstag, 18. Juni 2019

Ex-Prinzenpaar vertritt Stadt Hanau beim Hessentag


Unser ehemaliges Prinzenpaar Markus I. und Jessica I. war beim Hessentag in Bad Hersfeld dabei. Sie folgten der Einladung des CC Blaues Blut und vertraten die Stadt Hanau beim Festumzug des Hessentags. Passend zur Märchenstadt stets begleitet von einem weißen Einhorn. Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit, aber unsere zwei Frohnaturen ließen sich die Laune nicht verderben!

 
 
 

Dienstag, 11. Juni 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Am 28.05.2019 lud der Vorstand zur Jahreshauptversammlung ein. Im Mittelpunkt stand neben der Wahl der Vorstandsmitglieder, die Verabschiedung von Neufassung einiger wichtiger Vereinsdokumente, darunter der Satzung.


Zu Beginn gab es die Berichte des Vorstands und den Abteilungen. Es wurde über Feste und gelungene Veranstaltungen berichtet.
Besondere Freude hatte Melanie Mandler-Rohrbach, die Abteilungsleiterin Turnen bei ihrem Bericht zur Abteilung. Erstmals konnte Sie nach vielen Jahren berichten, dass die FTW Stadtmeister im Turnen 2019 geworden ist. Das war das Ergebnis langer Diskussionen über das Bewertungsschema. Erstmals wurden die erzielten Platzierungen im Verhältnis bewertet. Da die FTW gleich 5 1. Plätze verbuchen konnten, reichte es am Ende des Tages zum Stadtmeister. Eine Würdigung der guten sportlichen Leistungen der Übungsleiter und Turner und Turnerinnen. Die Versammlung beklatschte die Verkündung lautstark, während die Abteilungsleiterin stolz den Pokal in die Höhe reckte.


Für die Abteilung Karneval feierte Timo Stein ein Triple, 3 Jahre ausverkaufte Karnevalssitzungen in Folge! Darüberhinaus die Freude über eine famose 5x11 Jahre Kampagne mit vielen gelungenen Neuerungen. Erstmals hatte die FTW eine Karnevalsprinzessin als Alleinregentin und wünscht sich damit ein Grundstein für Offenheit für Neues in der Karnevalswelt gelegt zu haben.

Große Freude hatte Timo Stein auch bei der Verkündung, dass es eine Kerb 2019 geben wird. Diese stand auf der Kippe und kann nun doch durch das Engagement vieler Wachenbuchener durch die Sport- und Kulturgemeinschaft ausgerichtet werden. Alle Infos unter www.kerb-wachenbuchen.de.


Die Abteilung Ski lädt in den Sommermonaten ein zum Walken, immer montags auf dem Parkplatz ab 20.00 Uhr.


Bei den Wahlen der Vorstandmitglieder konnten in ihren Ämtern bestätigt werden:
Karin Witting - Vorsitzende
Corinna Stein - Vorsitzende
Sarah Jahn - Jugendwart Turnen
Bianca Schlegel - Beisitzer
Katharina Kehl - Stellv. Abteilungsleitung Turnen
Manuel Rothhaupt - Stellv. Abteilungsleitung Karneval
Kurt-Rainer Heiser - Stellv. Abteilungsleitung Ski



Verabschiedet aus dem Vorstand wurden Brigitte Conrad und Julia Menk, die auf eigenen Wunsch ihre Ämter als Beisitzer und Jugendwart niederlegten. Der Vorstand bedankte sich für ihre langjährigen Tätigkeiten.


Als neuer Jugendwart Karneval wurde Jan-Niklas Hude gewählt. Als Beisitzer rückt Claudia Wild in den Vorstand nach.  Nach 2-jähriger Tätigkeit endete die Vorstandzeit für Sven Friedrich als Revisor. Die Versammlung wählte Leonie Stallmann als zweiten Revisor (Sandra Preis-Busch stellt für ein weiteres Jahr den Revisor).
Um die neuen Vereinsdokumente zu verabschieden wurde als Vorbereitung die neue Satzung, die Datenschutzverordnung sowie die Beitragsordnung  mit der Einladung allen Mitgliedern im Vorfeld zugesandt. Zudem hatte jeder die Möglichkeit im Vorfeld zur Versammlung die alte Satzung einzusehen. Die Änderungen resultierten zum größten Teil aus der neuen Datenschutzverordnung. Die Satzung wurde allerdings auch generell überarbeitet, da einige Formulierungen oder Darstellungen nicht mehr zeitgemäß waren. Alle Dokumente konnten  einstimmig verabschiedet werden. Die Datenschutzordnung und auch die Beitragsordnung können Sie ab sofort einsehen.  



Ratlose und frustrierte Gesichter gab es beim Thema Vereinsheim. Auch in diesem Jahr besteht weiterhin Ungewissheit, was mit dem "Häusi" passiert. Eine Alternative hat der Vorstand von der Stadt noch nicht vorgestellt bekommen.
Einige Mitglieder machten ihrer Empörung Luft und wollen den Vorstand in Sachen Vereinsheim unterstützen.
Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung fand sich der neue Vorstand noch zum Foto zusammen:








Freitag, 3. Mai 2019

NEU im Mai: Schnupperyoga

Die alte Volksweise "Alles neu macht der Mai, macht die Seele frisch und frei" gilt bis heute und trifft voll auf Hatha Yoga zu. Wer seinen Körper neu kräftigen, neu beleben, erfrischen und Neues lernen will, kann jetzt bei uns beim Schnupperyoga mitmachen. Je nach körperlicher Verfassung und Alter können Interessierte wählen zwischen:

- Stuhl-Yoga für Ältere, Knie- und Hüftgeschädigte, montags 10-11 Uhr und
- Classical Yoga, mittwochs 10-11 Uhr

Die Angebote finden im Bürgerhaus Wachenbuchen im 1. OG statt und sind für Anfänger und Fortgeschrittene bestens geeignet. Leiterin M. Emge verspricht abgestimmte Yogaübungen, gezielte Atemübungen und wohltuende Entspannung zur Erneuerung. Für 3x Schnuppern wird eine Gebühr von 30 € erhoben, die vor Ort in bar zu entrichten ist und im Zeitraum zwischen Mai und Juni eingelöst werden kann.
Alle, die neue Erfahrungen für ihre Seele und Körper machen wollen, können sich telefonisch für das Yogaschnuppern anmelden unter 0157-34283462 (bei Vorsitzende K. Witting).


Dienstag, 23. April 2019

Inliner-Kurs für Kinder von 6 bis 13 Jahren

Im Jahr 2019 bietet die FTW wieder einen Inliner-Kurs für Kinder  an.
Die Termine sind dienstags, jeweils von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr. Der Kurs beginnt am 14. Mai 2019. Die weiteren Termine sind 21. und 28. Mai sowie 04. Juni 2019. 
Den Kurs leitet unsere Übungsleiterin Anette Claus. Geübt wird Laufen, Bremsen und Fallen in vielen Übungsformen, hauptsächlich auf dem Schulhof der Büchertalschule in Wachenbuchen.
Neben den eigenen Inline – Skates ist eine Schutzausrüstung bestehend aus Helm, Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschonern Pflicht. Das Kind sollte bereits in der Lage sein, das Gleichgewicht auf den Inline – Skates halten zu können. Außerdem muss es schon einige Schritte alleine laufen können.
Die Kursgebühr beträgt 40,00€ und ist nach der Anmeldung per Überweisung nach Bestätigung der Teilnahme zu entrichten. 

Die Anmeldung kann ab sofort mit Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse mit Telefonnummer und E-Mail bei der Abteilungsleiterin Turnen, Melanie Mandler-Rohrbach, unter Tel. 06109-695831 oder per E-Mail an MelanieMand@aol.com erfolgen.

Text: Melanie Mandler-Rohrbach