Dienstag, 31. Juli 2018

Zeit zurück zu ferkeln

Bereits drei Jahre in Folge triumphierte die FTW bei der Suche nach dem Dorfchampion auf der Wachenbucher Kerb. In den Wettbewerb wurden 2015 und 2016 Mitglieder der Hitparade entsandt.

Nun war es endlich an der Zeit den Gewinn aus 2015 einzulösen. Und so traf sich die Gruppe zum gemeinsamen Spanferkelessen. Lecker gegessen und pappsatt blickten die amtierenden Dorfchampions zurück auf die siegreichen Jahren und waren sich einig, dass in 2018 ein neues wagemutiges FTW Team das Qartett holen darf. Natürlich drückt die Hitparade ganz fest die Daumen und wird im Publikum lautstark für Unterstützung sorgen.


Wir freuen uns auf den Kerbsonntag wenn Wachenbuchen den 4. Dorfchampion sucht. Alle Infos zur Kerb Wachenbuchen hier.

Montag, 9. Juli 2018

Hatha Yoga für ein gesundes Leben


Seit Jahrtausenden hat er sich bewährt und längst ist er bei uns etabliert. Die Rede ist vom Hatha Yoga. Mit seinen Atem-, Körper- & Entspannungsübungen baut er den Körper auf, fördert die geistig-seelische Gesundheit und das Wohlbefinden.
Der FTW bietet ab August unter der Leitung von Yogalehrerin Martina Emge zertifizierte Yogakurse an, die von den Krankenkassen (Vorbedingung für Kassenzuschuss ist die Zahlung der Kursgebühr für Gäste) bezuschusst werden:

Yoga Classical

Zielgruppe: Gesunde, die mittels der Yogastellungen ihren Körper in Bestform bringen und Stressbelastungen reduzieren wollen. Für Anfänger und Fortgeschrittene.
Bitte Yogamatte, leichte Decke und evtl. Sitzkissen mitbringen.


10-Wochen-Kurs Yoga Classical
Mo. 20-21 h,

Kinder-Kunst-Haus Wachenbuchen
Start: 13.08. Ende: 22.10.;
Gebühr: Mitglieder 90 €, Gäste 100€

9-Wochen-Kurs Yoga Classical
Mi. 20-21 h,
Kinder-Kunst-Haus Wachenbuchen
Start: 15.08. Ende: 17.10.;
Gebühr: Mitglieder 80 €, Gäste 90€

9-Wochen-Kurs Yoga Classical
Mi. 10-11 h, Bürgerhaus Wachenbuchen
Start: 15.08. Ende: 17.10.;
Gebühr: Mitglieder 80 €, Gäste 90€


Yoga mit Stuhl

Zielgruppe: Ältere, Knie- und/oder Hüftgeschädigte, Sehbehinderte, Schwindelgeplagte, Osteoporosegeschädigte, Übergewichtige u.ä.
Bitte 1 Unterlage für die Füße und leichten Schal mitbringen.

8-Wochen-Kurs Yoga mit Stuhl:
Mo. 10-11 h, Bürgerhaus Wachenbuchen
Start: 20.08. Ende: 15.10.; Gebühr: Mitglieder 70 €, Gäste 80 €


Anmeldung über Karin Witting (Vorsitzende FTW) gerne  telefonisch unter 0157-34283462 oder per Email ftw-kurs@web.de.  

Mindestteilnehmerzahl pro Kurs 8 Personen





Hier geht's zum Flyer!


Donnerstag, 28. Juni 2018

Straßenfest Wachenbuchen am 30.6. und 1.7.

An diesem Wochenende findet das alljährliche Wachenbuchener Straßenfest statt. Seit vergangenem Jahr ist auch die FTW wieder mit am Start. Gemeinsam mit den anderen Wachenbuchener Vereinen freuen wir uns auf viele gesellige Stunden in Alt Wachenbuchen. Im Angebot von Speisen und Getränken findet sich für jedermann das Richtige.
Die FTW hat in diesem Jahr das GUDE Stöffchen im Angebot. Darüberhinaus auch allerlei Spirituosen, gemixt zu wahrlich traumhaften Drinks. Auch kulinarisch bietet die FTW in diesem Jahr etwas an. Immer mit dem Bezug zur Heimat, warten hessische Schmankerl auf Abnehmer.

Wir freuen uns bei bestem Wetter auf Euch im Herzen von Wachenbuchen! Wir sehen uns am Samstag und Sonntag!


Mittwoch, 23. Mai 2018

Minigarde hebt in diesem Jahr selbst ab

Am 09.05. ließ die Minigarde das eigentliche Training ausfallen und traf sich bereits um 16 Uhr am Bürgerhaus. Vollgepackt mit Wegproviant machten sich die Mädels inkl. Trainerinnen auf den Weg in ein kleines Abenteuer.


Im vergangenen Jahr beobachteten die Mädels riesige Flugzeuge am Frankfurter Flughafen - dieses Mal hoben sie selbst ab in der Trampolinhalle "Superfly" in Wiesbaden. Viele Trampoline unterschiedlicher Größen und Art, Rutschen, Schaumstoffbecken, Kletterparcoure und mehr gab es für die Minigarde-Mädels zu erkunden. Insgesamt tobten sie sich 1,5 Stunden aus, was bei den warmen Temperaturen die eine oder andere Schweißperle begünstigte.

Sehr zufrieden, aber auch geschafft machten sich alle anschließend wieder auf dem Heimweg und wurden gegen 21 Uhr Zuhause abgesetzt.

Eine tolle Abwechslung ür Zwischendurch, was nicht nur den Teamzusammenhalt, sondern auch den Spaßfaktor fördert. Schließlich werden die Gardegruppen, aufgrund des Alters, nahezu jedes Jahr neu strukturiert und zusammengesetzt. 

Mal schauen, was sich die Gruppe als nächstes Ausflugsziel vornimmt...




Bericht und Bilder von Trainerin Sandra Preis-Busch




Donnerstag, 17. Mai 2018

Heartbeatz unterwegs in den Weinbergen

Die trainingsfreie Zeit nutzte auch die Showtanzgruppe Heartbeatz für einen gemütlichen Ausflug und begab sich nach Mainz zu einer Weinbergstour.

Traditionell in einem Planwagen, gezogen von einem Bulldog ging es bei bester Stimmung durch die wunderschöne Natur. Auf einer Weinprobe dufte natürlich auch das ein oder andere Gläschen Wein bzw. Traubensaft nicht fehlen. Zum Mittag gab es ganz rustikal Fleischwurst. Frisch gestärkt wurden auch akrobatische Hebungen dem mitreisenden Junggesellinnenabschied dargeboten.

Natürlich durften auch die richtige Stimmungsmusik im Wagen nicht fehlen, die lauthals mitgesungen wurde. Dabei durfte der ein oder andere Passant sich davon überzeugen, warum die Gruppe keine Gesangs- sondern eine Tanzgruppe geworden ist.
Nach einem Zwischenstop bei einer Burgruine mit Blick auf den Mainzer Dom, ging es bei bester Laune wieder zurück und noch lecker Speisen in der Ebbelwei-Schänke im heimischen Nachbardorf.

Ein sehr lustiger Tag, den die Gruppe ganz ohne Turnier-, Auftritts- oder Trainingsstress sehr genoss. Gut erholt konnte die Gruppe bereits letzte Woche wieder in die neue Saison starten.