Dienstag, 15. April 2014

Männerballett beim Rittermahl


Traditionell verabschiedet das Männerballett die alte Kampagne mit einem gemeinsamen Ausflug. In diesem Jahr nahm die Gruppe an einem Rittermahl teil. Vom 29.-30.03. ging es für die Tänzer und die Trainerinnen nach Uffenheim in der Nähe von Würzburg.

Das Männerballett und die Trainerinnen beim diesjährigen Gruppenausflug
Neben dem angemessenen Outfit gab es eine ganz besondere ritterliche Herausforderung: Es gab nur 1 Messer, so musste alles mit den Händen verspeist werden. Insgesamt gab es 10 Gänge zu bewältigen, nach denen die Meute rund um satt war. Die Zeremonie dauerte insgesamt fünf Stunden und wurde durch ein Rahmenprogramm mit Musik und Ritterspielen gekrönt.

Die Gruppe war sich einig: Ein toller Abend zum Ausklang der Kampagne!


Nun sind die Männer gut gestärkt für die neue Trainingsphase. Nach einer Pause geht es dann im Spätsommer wieder los. Wie sind bereits jetzt gespannt was uns die Grazien präsentieren werden.





Mittwoch, 9. April 2014

Hallenkinderturnfest 2014

Für 10 Turnkinder der FTW hieß es am 08. März 2014 ab zum Hallenkinderturnfest nach Hanau, in die August-Schärttner-Halle. Ausrichter des Hallenkinderturnfests war die Turngemeinde Hanau 1837 e.V. Alle Kinder starteten mit einem gemeinsamen Aufwärmen und konnten sich danach an den Geräten einturnen. Nach dem Einturnen  konnte der Wettkampf beginnen und die 10 Kinder der FTW zeigten ihr Können an den 4 Geräten. Im Anschluss an das Turnen hatten die Kinder die Möglichkeit sich an den reichhaltigen Essensständen zu stärken, um sich dann in der „Spielehölle“ und dem Barfußpfad wieder auszutoben oder sich schminken zu lassen. Nun hieß es ab zum Vereinsfoto. Um die Pause zwischen Wettkampf und Siegerehrung zu überbrücken, gab es einen Tanz mit allen Kindern. Bevor es zu der Siegerehrung ging, sind alle Vereine traditionell hintereinander auf der Laufbahn eine Runde gelaufen und wurden von den Moderatoren des Turnfests vorgestellt.
Die 10 Turner/innen der FTW erreichten folgende Platzierungen:
In der Wettkampfgruppe 1, Mädchen Jahrgang 2008, Leistungsstufe P1 erlangte Helena Seibt mit 38,55 Punkten den 6. Platz.
In der Wettkampfgruppe 2, Mädchen Jahrgang 2007, Leistungsstufe P1 konnten Lisa Stone mit 39,50 Punkten den 24. Platz, Ida Pomrehn mit 37,10 Punkten den 29. Platz und Louisa Alwi mit 36,85 Punkten den 30. Platz erreichen.
In der Wettkampfgruppe 3, Mädchen Jahrgang 2006, Leistungsstufe P1 startete Yara Friedrich und erreichte mit 42,00 Punkten den 3. Platz.
In der Wettkampfgruppe 7, Mädchen Jahrgang 2006, Leistungsstufe P2 schaffte Amelie Bechert mit 40,65 Punkten den 54. Platz.
In der Wettkampfgruppe 8, Mädchen Jahrgang 2005, Leistungsstufe P2 gelang es Lea Mae Homann mit 43,75 Punkten den 15. Platz zu erreichen.
In der Wettkampfgruppe 20, Mädchen Jahrgang 2001-2002, Leistungsstufe P4 erlangte Marielle Bechert mit 45,35 Punkten den 10. Platz.
In der Wettkampfgruppe 34, Jungen Jahrgang 2005-2006, Leistungsstufe P2 erturnten sich Rafael Peter mit 44,30 Punkten den 8. Platz und Valentin Häuser mit 42,60 Punkten den 17. Platz.
Ein großer Dank geht an die Eltern, die es ihren Kindern ermöglicht haben an dem Hallenkinderturnfest teilzunehmen und sie auch begleitet haben. Auch vielen Dank an die Helfer/innen und Übungsleiter/innen, ohne deren Unterstützung die Teilnahme nicht möglich gewesen wäre.
 
(Bericht/Foto: Katharina Kehl)

Dienstag, 8. April 2014

Herzlichen Glückwunsch Wilhelm Farr zum 80. Geburtstag


Die Schoppies und eine Abordnung der Büttis besuchten das langjährige Vereinsmitglied Wilhelm Farr an seinem 80. Geburtstag um ihm zu gratulieren und gemeinsam mit ihm anzustoßen.


Die Büttis und Schoppies gemeinsam mit dem Geburtstagskind

Die FTW gratuliert Wilhelm Farr recht herzlich zum 80. Geburtstag!

Dienstag, 1. April 2014

Der Turniermärz ist geschafft


Der März 2014 war geprägt von Showtanzturnieren. Heartbeatz und eyecatchers nahmen jeweils an zwei Turnieren teil.
Heartbeatz trat bei den Aascher Schnooke am 08.03. und in Okarben am 22.03. an und landete bei beiden Turnieren auf dem fünften Platz (von 14 bzw. 10 Gruppen). Besonders erfreulich waren die vielen mitgereisten Fans, die Heartbeatz bei allen Turnieren begleiteten. Lautstark wurde die Gruppe unterstützt und so macht das Tanzen den 17 Tänzerinnen natürlich besonders viel Spaß. Für Heartbeatz ist nun die Kampagne 2013 / 2014 abgeschlossen und die Planung für 2014 / 2015 laufen bereits auf Hochtouren.
Heartbeatz bedankt sich bei allen mitgereisten Fans für die phantastische Unterstützung.
 
 
Eyecatchers, die in der Kategorie Jugend starten, erreichten in Glauburg am 15.03. den vierten Platz (von 5 Gruppen). Am 29.03. landete die Gruppe bei den Niddageistern in Florstadt auf einem hervorragenen zweiten Platz (von 8 Gruppen). Die 15 Tänzerinnen haben sich erst 2013 formiert und tanzen ihre erste Turniersaison. Umso erfreulicher war die Treppchenplatzierung am vergangenen Samstag! Es kullerten natürlich auch kleine Freudentränen.
Eyecatchers bestreitet am 10.05. nochmal ein Turnier in Höchst. Darüber hinaus stehen noch einige Auftritte in den Sommermonaten auf dem Programm. Parallel wird natürlich auch am neuen Tanz der Kampagne 2014 / 2015 gearbeitet.


Eyecatchers freuten sich sehr über ihren zweiten Platz in Florstadt