Mittwoch, 23. Mai 2018

Minigarde hebt in diesem Jahr selbst ab

Am 09.05. ließ die Minigarde das eigentliche Training ausfallen und traf sich bereits um 16 Uhr am Bürgerhaus. Vollgepackt mit Wegproviant machten sich die Mädels inkl. Trainerinnen auf den Weg in ein kleines Abenteuer.


Im vergangenen Jahr beobachteten die Mädels riesige Flugzeuge am Frankfurter Flughafen - dieses Mal hoben sie selbst ab in der Trampolinhalle "Superfly" in Wiesbaden. Viele Trampoline unterschiedlicher Größen und Art, Rutschen, Schaumstoffbecken, Kletterparcoure und mehr gab es für die Minigarde-Mädels zu erkunden. Insgesamt tobten sie sich 1,5 Stunden aus, was bei den warmen Temperaturen die eine oder andere Schweißperle begünstigte.

Sehr zufrieden, aber auch geschafft machten sich alle anschließend wieder auf dem Heimweg und wurden gegen 21 Uhr Zuhause abgesetzt.

Eine tolle Abwechslung ür Zwischendurch, was nicht nur den Teamzusammenhalt, sondern auch den Spaßfaktor fördert. Schließlich werden die Gardegruppen, aufgrund des Alters, nahezu jedes Jahr neu strukturiert und zusammengesetzt. 

Mal schauen, was sich die Gruppe als nächstes Ausflugsziel vornimmt...




Bericht und Bilder von Trainerin Sandra Preis-Busch