Mittwoch, 31. Mai 2017

Maxigarde teilt sich das Treppchen beim Turnier des SCJ Wasserlos

Nach vielen Jahren Abstinenz trat in diesem Jahr wieder eine Garde an einem Turnier an. Die Maxigarde der vergangenen Kampagne wagte den Schritt und stellte sich einer Jury beim SCJ Wasserlos.

Für einige Mädchen das erste Mal, dass sie auf einer Turnierbühne standen. Dafür legten die jungen Tänzerinnen im Alter zwischen 16 und 18 Jahren einen tollen Tanz auf die Bühne. Auch der typische rot-weiße Maxigarde freche Ausmarsch gefiel und wurde auf den Bewertungsbögen hervorgehoben.

Am Ende teilten sich die Maxigarde den ersten Platz. Die Jury war sich uneinig, so dass am Ende die gleiche Punktzahl herauskam.

Der letzte Auftritt dieser Gruppe in dieser Zusammensetzung. Von 2 Mädchen müssen wir uns leider ganz verabschieden und 5 Mädchen rückten auf in die Prinzengarde. Dort wird bereits fleißig für die neue Saison trainiert. Ganz ohne Trainer und auf sich alleine gestellt natürlich ungewohnt für die Tänzerinnen, aber aufgrund der guten Kinder- und Jugendarbeit bei den Rot-Weißen sind sie hervorragend vorbereitet und werden das mit Bravur meistern. Die verbliebenen fünf Gardemädchen der Maxigarde haben Zuwachs aus der Minigarde erhalten und trainieren ebenfalls fleißig für die neue Saison.