Freitag, 21. März 2014

Scheckübergabe an die Sophie-Scholl-Schule


Das Prinzenpaar der FTW der Kampagne 2013/2014 hatten neben der Regentschaft über die Wachenbuchener Narrenzunft eine ganz besondere Mission. Prinz Timo I. und Corinna I. verkauften Buttons für einen guten Zweck. Buttons mit dem Schriftzug „I love Fasching“ wurden für 1,50 € unter die Leute gebracht. Der Erlös war für die Sophie-Scholl-Schule in Hanau – eine integrative Schule, die behinderten und nicht behinderten Kindern die Möglichkeit gibt gemeinsam zu leben und zu lernen. Der Zuspruch für die Spendenaktion und damit verbunden die Nachfrage nach Buttons war von Beginn an groß. Bereits beim ersten Verkaufstermin an der Fahnenhissung am 11.01.2014 schmückten sich die Maintaler Narren mit den Buttons. Aber auch auf vielen anderen Veranstaltungen während der Kampagne, wurden fleißig Buttons gekauft und somit freute sich die Spendenwutz immer wieder über reichlich Futter.

Am Faschingsdienstag, dem 04.03.2014 war es dann endlich soweit. Der Scheck konnte übergeben werden. Gemeinsam mit Sitzungspräsident Bernd Hude, einer rot-weißen Abordnung sowie der Prinzengarde reisten Timo I. und Corinna I. nach Hanau zur Sophie-Scholl-Schule. Mit großer Freude übergab das Prinzenpaar den Scheck in Höhe von 1000 € an die Sophie-Scholl-Schule. Die Freude war auf beiden Seiten groß, so dass auch einige Freudentränen kullerten. Schulleiterin Mareike Meister bedankte sich sehr und hatte bereits Ideen wie das Geld genutzt werden soll.

Als Dankeschön erhielt das Prinzenpaar den Sophie-Scholl Orden. Die Kinder präsentierten gemeinsam ein Lied und zeigten einen toll einstudierten Tanz.

Die Spendenaktion war eine tolle Aktion zu der die FTW ihrem Prinzenpaar noch einmal herzlich gratuliert. Das Prinzenpaar Timo I. und Corinna I. bedanken sich bei allen, die so fleißig gespendet haben.