Dienstag, 25. Juni 2013

63. Gaukinderturnfest am 15.06.2013


Am Samstag, 15.06.2013 fand das diesjährige Gaukinderturnfest des Turngau Offenbach-Hanau in Rodgau-Jügesheim statt. Insgesamt nahmen 721 Kinder an der Veranstaltung teil. 
Geturnt wurde in diesem Jahr auch wieder in zwei Durchgängen. Bereits zum zweiten Mal wurden die Kinder eine Woche vor dem Wettkampf in die beiden Durchgänge mit jeweils separater Siegerehrung eingeteilt, so dass Kinder und Eltern entweder nur am Vormittag oder am Nachmittag ihren Wettkampf hatten und ihnen so der Rest des Tages zu ihrer Verfügung stand. Die Trainer haben jedoch ihren gesamten Samstag auf dem Sportplatz verbracht, um die Kinder zu begleiten.
5 Kinder der FTW hatten sich in diesem Jahr mit ihren Eltern nach Jügesheim zum Wettkampf begeben. Das Wetter spielte mit und so konnte die Veranstaltung wie geplant ablaufen. Die meisten Geräte waren auf dem Sportplatz aufgebaut und neben der Wettkampffläche gab es Mitmachangebote für alle, die mit ihrem Wettkampf fertig waren oder zum Beispiel als Geschwister dabei waren.
Teilnehmer: Charlize Alwi, Alina Giersbeck,
Luane Goersbeck, Lana Darleen Heinz, Kim Zeller
Betreuer: Julia Garbe, Sascha Jahn, Katharin Kehl, Stefanie Schütz
Es fehlen: Melanie Mandler-Rohrbach, Sandra Preis
Für einige Kinder war es der erste Wettkampf an dem sie teilgenommen haben.
Alle Teilnehmerinnen der FTW belegten in diesem Jahr mittlere Platzierungen in ihren Wettkämpfen.
Im Wettkampf 7, Leistungsstufe P2, Mädchen Jahrgang 2005 nahmen 63 Mädchen teil. Charlize Alwi erreichte in diesem Wettkampf mit 44,30 Punkten den 45. Platz.
Kim Zeller startete ebenfalls in dieser Wettkampfklasse und erreichte mit 44,25 Punkten den 46. Platz.
Im Wettkampf 11, Leistungsstufe P3, Mädchen Jahrgang 2005 nahmen 39 Kinder teil. Luana Giersbeck erturnte sich mit 45,90 Punkten den 34. Platz.
Im Wettkampf 12, Leistungsstufe P3, Mädchen Jahrgang 2004 nahmen 52 Teilnehmerinnen teil. Lana Darleen Heinz erturnte sich mit 46,50 Punkten den 41. Platz.
Am Wettkampf 22, ein gemischter 5-Kampf des Jahrgangs 2003 und jünger mit Gerätturnen Leistungsstufe P3 und P4 sowie Leichtathletik nahm erstmals Alina Giersbeck teil. Sie erreichte bei 15 Teilnehmerinnen mit 54,80 Punkten den 10. Platz.

 
Bedanken möchte ich mich auch bei den weiteren Helferinnen und Helfern, die sich in ihrer Freizeit als Kampfrichter, Riegenführer, Betreuer bei den Mitmachangeboten und Begleiter der Kinder zur Verfügung gestellt haben. Ohne diese Hilfe ist eine Teilnahme an Wettkämpfen nämlich nicht möglich.
 
 
Bericht und Bilder Melanie Mandler-Rohrbach